Wer schreibt hier?

Du willst etwas mehr über mich erfahren? Ich bin Ömer.

Mein Ebook, das als Grill-Test bezeichnet wird - Wie man die Leistung eines Grills testet - finden Sie auf dieser Amazon-Seite.

Dieser Blog ist für Anfänger und für diejenigen gedacht, die ein wenig über den Testprozess des Grills wissen.

In diesem Blog werden wir versuchen, die folgende Frage zu beantworten, wie man einen Grill testet, um zu verstehen, wie er funktioniert? Der Prozess der Grillprüfung: Der erste Schritt ist, Ihren Grill, der nicht gut funktioniert (oder, schlimmer noch, das ist nicht einmal annähernd funktionsfähig), in eine Testkammer zu legen, wo er für zwei Stunden einem Test unterzogen wird, wobei der Ofen bei maximaler Hitze (etwa 600°F, aber ich schätze, er könnte niedriger sein, wenn die Grills zu heiß sind).

Nach zwei Stunden können Sie den Grill aus der Kammer nehmen und wieder einsetzen und den Test wiederholen.

Mein Motto ist es, das Beste aus der Grillwelt zu teilen, und ich teile dabei meine persönlichen Erfahrungen. Ich hoffe, dass dieser Blog hilft, eine Community rund um Grills und Essen aufzubauen.

Mein Blog ist die Heimat vieler Artikel und Rezensionen über Grills und Essen. Der beste Ort, um über neue Grills, Grillgeräte, Tipps und Ratschläge und Rezepte zu lesen. Die andere Seite des Zauns ist ein Ort, um Rezensionen, Leitfäden und Produkte für jede Art von Grill zu finden. Dieser Blog konzentriert sich auf die Grillwelt des Grillens. Die Welt der Küche, des Hauses und der Hausmannskost. Und das alles ist in meiner ehrlichen Meinung über alles abgedeckt. Ich hoffe, dass Sie die Informationen in diesem Blog nützlich finden und dass sie Ihnen helfen können, einen erfolgreichen Grill zu bauen. In meinem Blog dreht sich alles ums Grillen, von der Basis bis zum Fortgeschrittenen und darüber hinaus.

Mein Vater sagte mir immer, dass er, wenn er Fleisch kocht, die zarte und zähe Textur mag. Also machte ich mich auf den Weg, um einen zuverlässigen Weg zu finden, dies zu erreichen.

Das erste, was ich tat, war, ein paar hochwertige Stücke Schweinefleisch zu kaufen. Ich benutzte ein Schweinefilet und eine Schulter aus Schweinefilet. Nachdem das Schweinefleisch mariniert war, schnitt ich die Rippen in Stücke von einem Zoll und legte sie auf eine mit Papierhandtüchern ausgekleidete Platte. Während das Rippenfleisch in der Sauce mariniert war, begann ich, die Enden der Filetstücke abzuschneiden. Um dies zu tun, benutzte ich ein Messer und eine Gabel. Ich habe mein Bestes getan, um das Fleisch perfekt zu schneiden, aber es war nicht immer einfach. Ich wollte nicht, dass es zu lang oder zu kurz, zu dünn oder zu dick ist. Die Textur des Fleisches war der wichtigste Faktor im Endprodukt.

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft gilt der Lebensmittelindustrie.

Ich bin in Deutschland aufgewachsen, aber in den Staaten. Ich lebe seit mehr als 10 Jahren in China und habe 6 Jahre lang Chinesisch gelernt. Seit 2013 bin ich an viele Orte auf der Welt gereist, darunter New York, Kalifornien, Hawaii, Australien, Europa, Asien und Südamerika. Ich habe die chinesische Sprache intensiv studiert und sehr gut Chinesisch sprechen, lesen und schreiben gelernt. Als Amerikaner war ich der kulturellen und sozialen Vielfalt in diesem Land ausgesetzt und habe die Vielfalt genossen. Die chinesisch-amerikanische Gemeinschaft hier in den USA ist wirklich einzigartig und das ist ein Thema, das ich gelernt habe zu genießen. Ich hatte das große Glück, viele der führenden Mitglieder dieser Gemeinschaft kennenzulernen, von denen mir viele bei meinen Schreibfähigkeiten geholfen haben. Ich habe auch gelernt, viele verschiedene Aspekte der chinesischen Küche zu schätzen.

Werdegang

Als ich die Schule beendet hatte, entschied ich mich, Landwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften zu studieren. Meine Interessen in der Welt der Ernährung und Landwirtschaft lagen hauptsächlich im Bereich der Pflanzen und der Pflanzenfamilie. Ich wollte Pflanzenwissenschaftlerin werden und arbeitete ein Jahr lang als Lebensmittelwissenschaftlerin, aber das war im Sommer und ich fand es eine sehr langweilige Position. Nach einem Jahr wurde ich als Pflanzenbiologin in das Labor für Lebensmittelsicherheit der Europäischen Kommission berufen.

Ich habe im März 2015 in einem Labor in Brüssel angefangen. Das Labor hatte vier Hauptaufgaben: 1. Die Erforschung der mikrobiellen und pilzlichen Arten, die Lebensmittelvergiftungen verursachen. (Ich mache das seit Mai 2015). 2. Die Untersuchung von Nahrungsmittelallergien und anderen Nahrungsmittelunverträglichkeiten. 3. Die Untersuchung der Nahrungsmittelintoleranz bei Tieren. 4. Die Entwicklung einer Methode, um ein Lebensmittel sicherer zu machen.

Hoffentlich magst du die Webseite.

Ömer